Wanderritt Plitvice – Nationalpark Plitvicer Seen und der Schatz im Silbersee

Die weltberühmten Plitvicer Seen, die wir schon vor einigen Jahrzehnten auf dem Ritt besuchen durften, werden auch bei dieser Tour der Höhepunkt sein, jedoch natürlich nicht zu Pferde. Aber die übrigen Wege werden wir selbstverständlich nach wie vor im “Land Winnetous” erreiten.

1. Tag: Anreise und Kennenlernen der Gastgeber und Pferde. Abendessen und Übernachtung auf dem Reithof.

2. Tag: Zum Eingewöhnen ein Ritt zum Berg Svilaja (1.509 m). Lunch auf dem Berg, von dem man einen phantastischen Blick bis fast zur Küste hat. Am Nachmittag sind wir zurück. Abendessen und Übernachtung auf dem Hof.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir ca. 2,5 Stunden nach Gracac, dem Ausgangspunkt des Wanderritts. Unser Ritt führt über die grosse Ebene von Udbina. Da wir ein gutes, flaches Reitgelände haben, können wir heute leicht um die 40 km zurücklegen. Übernachtung auf einem kleinen Bauernhof, entweder in einfachen Zimmern oder im Zelt, je nach Wunsch.

4. Tag: Über Felder und Wiesen – mit tollen Galoppmöglichkeiten – geht unser Ritt weiter. Nach der Mittagspause gelangen wir in hügeliges Gelände. Abendessen und Hotelübernachtung.

5. Tag: Heute wird es nur ein kurzer Ritt bis zur Pension in Korenica. Von hier fahren wir nach dem Lunch mit dem Auto zum weltberühmten Nationalpark Plitvicer Seen. Er gehört mit seinen Seen und Wasserfällen zum UNESCO Weltnaturerbe. Einer der Seen ist den Karl-May-Freunden bestens bekannt als “der Silbersee”. – Sie werden begeistert sein von der Schönheit, vom Farbenspiel der Seen! Zum Abend sind wir wieder in der Pension. Abendessen im Restaurant.

6. Tag: Wir setzen unseren Wanderritt fort und gelangen auf den ca. 1.600 m hohen Licka Pljesevica. Oben werden wir unser Lunch geniessen. Über die malerische Hochebene und danach durch den Wald kommen wir zu einem alten Bauernhof, wo man uns herzlich empfängt. Übernachten werden wir im Zelt oder im Heu. Auf Wunsch auch Hotelübernachtung möglich.

7. Tag: Ein letztes Mal durchreiten wir die kroatische Landschaft, Weite und Ruhe nehmen uns ein letztes Mal gefangen. Picknick auf dem Berg Kremen. Über offenes Gelände erreichen wir das Ziel. Während die Pferde ausruhen, geniessen wir das Abendessen. Danach werden die Pferde verladen und wir fahren die etwas über hundert Kilometer zurück zum Reithof.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.
(Änderungen möglich)

Abreise nach dem Frühstück.

(Änderungen möglich)

So wohnen Sie:
Auf dem Reithof einfache Doppelzimmer mit Etagenbad, unterwegs DZ mit Bad im Hotel und Gästehaus, einmal einfache Zimmer bzw. ein- oder zweimal Zelt oder Heu (bitte Schlafsack mitbringen), gegen Aufpreis Hotelübernachtung möglich. – Einzelzimmer auf Anfrage.

So sollten Sie reiten können:
Sie sollten sattelfest und fit sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:
Zuverlässige, spritzige Vollblüter, Anglo-Araber und kroatische Warmblutpferde. Vielseitigkeits- und Westernsättel.

So können Sie anreisen:
Mit dem Auto oder Flug oder Bus nach Split, Transfer oder Mietwagen.

Wanderritt Plitvice - Nationalpark Plitvicer Seen und der Schatz im Silbersee

Reiterliches Können: 2
Teilnehmer: min. 4 Pers.
Buchungscode: DU7KRO400
Preis: € 1.195
Termine: 17.06. - 24.06., 01.07. - 08.07., 15.07. - 22.07., 29.07. - 05.08., 12.08. - 19.08., 26.08. - 02.09.
Leistungen: 8 Tage/7 Üb., DZ, 1 o. 2 x Zelt, VP incl. nichtalkohol. Tischgetränke, 6 Reittage à 4 - 6 Std., Gepäcktransport, deutsch o. engl.spr.Reitbegleitung. (Schlafsack mitbringen).
eigene Anreise
ggf. Hotel-Mehrpreis für 6. Tag € 40
EZ auf Anfrage
Eintritt Plitvicer Seen und Transfer Split € 50 zahlbar vor Ort
Flüge und Mietwagen unter www.urlaubspferd.de
Buchen