Zu Gast im „Sanssouci der Pferde“ im Gestüt Neustadt/Dosse

Ein ganz besonderer Reiturlaub! Nämlich im 1788 durch König Friedrich Wilhelm II. gegründeten Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse, einem der grössten Gestüte Europas!

So etwas erlebt man nicht alle Tage, Reitunterricht mit den Trainern des Gestüts und Ausritte auf den excellenten Pferden des Gestüts. Wenn Sie das Besondere lieben, haben Sie es gefunden!

1. Tag:

Anreise und Sektempfang, danach Rundgang durchs Gestütsmuseum und Führung durch die Hengstställe. Gemeinsames Abendessen im Kavalliershaus des Gestüts.

2. Tag:

Am Vormittag eine individuelle Reitstunde mit den Trainern der Landesreit- und Fahrschule. Danach erhalten Sie bei einer Führung über das Landgestüt Einblicke in den traditionsgeprägten Gestütsalltag. Am Nachmittag ein Ritt über das grosse Arenal des Gestüts, wo ca. 400 Fohlen und Jungpferde auf den weitläufigen Koppeln leben.

3. Tag:

Auch heute haben Sie wieder die Gelegenheit, vom Erfahrungsschatz der Trainer zu profitieren. Eine ganz besondere Chance! Nach der Unterrichtsstunde geht es mit dem Kremser entweder zur Tierfilmschule Sieversdorf oder zum Naturschutzgebiet Bärenbusch. Die Gäste dürfen wählen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, bucht eine weitere Reitstunde.

4. Tag:

Am Vormittag eine Reitstunde mit den Trainern des Gestüts. Am Nachmittag folgt ein weiterer Ausritt in die Wald- und Wiesenlandschaft.

5. Tag:

Heute kommt leider die letzte Reitstunde. Noch einmal können Sie Ihre Reitkenntnisse optimieren. Nachmittags reiten Sie nochmals mit den Trainern der Landesreitschule aus, auf dem HIPA-Platz der Hengstprüfungsanstalt Neustadt/Dosse. Vor dem Abendessen erfolgt die Vergabe der Urkunden!

6. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.
(Änderungen möglich)

 
So wohnen Sie:
Ferienwohnung/DZ oder EZ mit Dusche/WC im Kavalliershaus des Gestüts.

So sollten Sie reiten können:
Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2 (ca. Reitabzeichen IV/Dressur).

Pferde und Sättel:
Deutsche Sportpferde mit Dressur-/VS-Sätteln.

So können Sie anreisen:
Auto oder per Zug Neustadt, Transfer.

Zu Gast im "Sanssouci der Pferde" im Gestüt Neustadt/Dosse

Reiterliches Können: 2
Teilnehmer: min. 5 Pers. - max. 8 Pers.
Buchungscode: DU6DXX430
Preis: € 880
Termine: 02.05. - 07.05., 19.09. - 24.09.
Leistungen: 6 Tage/5 Üb., DZ m. Dusche/WC, HP incl. Mineralwasser u. Kaffee, zusätzlich 1 x Picknick mit Kaffee und Kuchen, 4 Unterrichtsstunden und 3 Halbtagsritte à ca. 2 Std., 1 Kremserfahrt, deutsch/engl.spr.Betreuung.
eigene Anreise
*FRÜHBUCHER-PREIS € 795
EZ-Zuschlag € 50
Transfer ab Bahnhof Neustadt € 20 vor Ort zahlbar
Buchen